Aktuelles

Vernetzt

Facebook

Gabi Zimmer

Heute haben wir als Linksfraktion ein 100 Meter langes Banner vor dem Plenarsaal des Straßburger Parlaments ausgerollt. Darauf stehen die Namen von 17.306 toten Flüchtlingen, die von 1990 bis 2012 Opfer der EU-Abschottungspolitik wurden. Mit dieser Aktion haben wir gegen die Beschlüsse des EU-Sondergipfels protestiert. Die Regierungen wollen die EU stärker abschotten, treten die Menschenrechte der Flüchtlinge weiter mit Füßen und bereiten Militärinterventionen gegen Schlepper vor. Wir fordern eine Kehrtwende von dieser menschenverachtenden Politik. Dazu gehört eine unabhängige Seenotrettung. Und legale und sichere Wege in die EU, damit Menschen auf der Flucht vor Krieg und bitterer Armut wenigstens die Chance bekommen, Asyl zu beantragen. Ohne ihr Leben zu risikieren. ... See MoreSee Less

5 days ago

View on Facebook

Kampagnen